Land-, Forst- und Gartentechnik, Melk- und Kühlanlagen, Metallbau
< Technik in Aktion
02.05.2022

KRONE Museum ab 28. April wieder geöffnet


Alte Landmaschinen in neuer Pracht

Das KRONE Museum öffnet wieder: Nach der coronabedingten Pause kann die Ausstellung am Donnerstag, 28. April 2022 ab 14 Uhr erstmals wieder besichtigt werden. Erst kurz vor dem Ausbruch der Pandemie war die Landtechnik-Sammlung mit zum Teil einzigartigen historischen Exponaten in komplett neuer Darstellung fertig geworden. Jetzt endlich darf das KRONE Museum-Team wieder die Türen öffnen, dabei gelten die tagesaktuellen Corona-Richtlinien. 

Dank der informativen Darstellung mit Hilfe von Wandplakaten, Stelen oder auch Videos zur KRONE Unternehmensgeschichte sowie zur Entwicklung der Landtechnik allgemein, erhalten die Besucher anhand von liebevoll restaurierten Ausstellungsstücken umfassende Einblicke in Landtechnik von damals, die immer auch in Relation gesetzt wird zur Schlagkraft von aktuellen Landmaschinen.

Der Eintritt in das KRONE Museum ist kostenlos. Das Museum befindet sich an der Bernard KRONE Straße in Spelle; direkt gegenüber vom Hotel KRONE und der Gaststätte "Schmiede 1906". Das Museum hat immer donnerstags (außer an Feiertagen) von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

KRONE Museum
Bernard-KRONE-Str. 20
48480 Spelle

Öffnungszeiten:
donnerstags (außer an Feiertagen) von 14.00 - 17.00 Uhr.

Kontakt:
Simone Hartke-Klöpper, Tel.: 05977-935793
E-Mail: museum@
krone.deWebseite: www.krone-museum.de

Quelle: KRONE